Zu Besuch bei der Tante

Es war Donnerstag. Es war ein ziemlich nasser Donnerstag und ein Donnerstag den Peter nicht so schnell vergessen sollte.
Also, dieser Donnerstag fing so an: Um 9 Uhr 55 wachte Peter auf, er hatte sehr schlecht geschlafen darum war er noch ziemlich müde. Heute hatte er zur Abwechslung mal frei, mal nicht zur Arbeit zu müssen war doch auch etwas schönes. Obwohl es draußen bewölkt war und es von Zeit zu Zeit zu Regnen anfing, hatte Peter eine gute Stimmung.
Weil nur er frei hatte war Peter allein zuhause. Er ging ins Badezimmer wusch sich das Gesicht und machte seine allmorgendliche Körperpflege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.