Stopf ihre behaarten Fotzen und kraul ihren dichten Busch!

Auch ihre Beine sind geil behaart

Langsam lässt sie den Stift auf ihrem ganzen Körper auf und ab gleiten. Als er an ihrem dichten Busch angekommen ist, zieht sie mit den Fingern die langen Mösenlippen auseinander. Sie steckt den Stift dazwischen und beginnt sich mit ihm zu ficken. Er bewegt sich tief in ihr und berührt jeden Zentimeter der nassen und warmen Haut. Während sie sich mit dem Stift vögelt, krault ihre andere Hand den dichten Fotzenbusch und zieht die dunklen Haare. Sie zieht den Stift heraus und drückt sich drei Finger in die Muschi. Sie wird gestopft und gedehnt und wird immer nasser. Langsam drückt sie den nassen Stift auch in ihre Arschfotze und fickt gleich beide Ficklöcher bis ihr Hören und Sehen vergehen und sie schreiend kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.