Kleine Überraschung

Bevor es ihr kam hörte ich auf , stand auf und meinte das ich nun eine geile Lesbennummer von ihnen sehen wolle. Jutta rutschte vom Tisch runter und legte sich zu Tamara auf den Boden in die 69 er Stellung. Mir kam eine Idee. Ich ging zum Schrank und holte die Videokamera raus, schaltete sie ein und filmte die geile Szene. Die beiden bekamen nichts davon mit. Ich stellte die Kamera auf ein kleines Regal in der Ecke und richtete sie so aus das man fast den ganzen Raum sehen konnte in der Mitte die 2 kleinen Lesben die sich wild bearbeiteten. 

Ich sah aus dem Fenster und sah meine Frau Angelika kommen, öffnete leise die Tür ein wenig und zeigte ihr dass sie leise näherkommen solle. Sie sah mich an wie ich nackt mit aufgerichteter Lanze von ihr stand und die Finger auf meine Lippen legte. Sie kam auf Zehenspitzen näher und schaute dann in die Hütte herein. Sofort wurde sie geil und faßte sich an ihre Titten. Ich wollte das sie sich auszog und sie verstand. Schnell riß sie sich die Klamotten vom Körper und kam dann herein. Die beiden am Boden hatten immer noch nichts mitbekommen als ich sagte „Darf ich euch meine Frau Angelika vorstellen!“ Sie zuckten zusammen und wollten erschrocken aufspringen. „Keine Panik, sie wird genauso wenig sagen wie ich“. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.