Unter Stress ist mein Liebhaber ein absoluter Schlappschwanz – was kann ich tun?

Lesezeit: < 1 Minuten

Wir glauben, dass wir zusammengehören – und doch gibt es ein riesiges Problem. Seine Erektion ist nicht stabil genug. Er hält sich für einen Versager und meint, wenn es im Bett nicht klappt, hätte es mit uns keinen Sinn. Ich sehe das nicht so, weil ich weiß, welchen Stress seine Scheidung verursacht. Und dass er auf Arbeitssuche ist, spielt sicher auch eine Rolle. Was kann ich tun, dass er sich nicht weiter in das Problem hineinsteigert?
Julia, 21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.