Der Freitag-Morgen

Beeeeeeeb! Ich hasse meinen Wecker! Warum kann ich nicht ein einziges mal DIESEN Traum zu Ende träumen? 5:45 Uhr….. Freitag. Habe ich schon gesagt, daß ich meinen Wecker hasse? Dieses Beeeep ist das schlimmste Geräusch das ich kenne. OK… OK… aufstehen… ins Bad. Ein kurzer Blick in den Spiegel.
Aha… ich kenne dich zwar nicht…. aber ich wasche dich trotzdem. Zähne putzen … Haare richten…anziehen… Kaffetrinken… mhm. (brummel) Kurze Zeit später, es ist 6:40 Uhr und ich sitze in meinem Zugabteil und zünde meine erste Zigarette an. Während an meinem Fenster die Landschaft und die Ortschaften vorbeiziehen, denke ich über meinen Traum nach.
Wer war er? Vielleicht der End-40-ger, der mir jeden Morgen schräg gegenüber sitzt… mhm… ein Akademiker – Typ… mit grauen Schläfen… gewissenhaft, solide… langweilig. Oder der Typ mit den abgewetzten Jeans, auf der anderen Seite des Abteils,… und der Bierfahne morgens um 7:00 Uhr? NEEEEEE! GRUSEL! Der Zug wird langsamer, erster Zwischenstop. Die Türen gehen auf und das Abteil füllt sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.