Der dauergeile Bademeister

Petra ging regelmäßig ins Schwimmbad, um ihre Bahnen zu ziehen, mindestens 3 mal die Woche. Neben dem positiven Effekt für die Figur hatte sie mittlerweile auch noch einen anderen Grund, regelmäßig zur gleichen Zeit schwimmen zu gehen. Einer der Bademeister war einfach zu süß!! Er war schätzungsweise Anfang 30 und sie stand auf ältere Männer, Petra selbst war gerade erst Anfang 20. Er hatte dunkelbraune, nicht allzu kurze und in leichten Wellen fallende Haare und ganz dunkle braune Augen. Er war mit schätzungsweise 1,80 nicht besonders groß, aber das, was sie von seinem Body sehen konnte, ließ sie jedes Mal wieder in Entzückung verfallen. Da war kein Gramm Fett an seinem muskulösen, immer leicht gebräunten Körper, und durch die Haut konnte man sein Muskelspiel sehen, wenn er sich bewegte. Halt ein sehniger athletischer Typ – und genau auf diesen Typ Mann stand sie. Manchmal lachte er herzhaft, wenn er sich mit seinem Kollegen unterhielt. Dann wünschte sie sich immer, dieses Lachen würde auch einmal ihr gelten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.